Kinoerlebnis der Zukunft

Beeindruckende Digital Signage Lösungen für Filmpaläste

Ausgangslage

Der Weltkonzern Coca Cola war Hauptsponsor der CineEurope 2015 – der PAN-europäischen Messe für Kinobetreiber und Filmverleiher. Coca Cola war mit einer ausgedehnten Lounge auf dem Messegelände vertreten, die für sämtliche Besucher zentraler Treffpunkt war.

Auf dem Stand von Coca Cola wurde präsentiert, wie Moderne Multiplex Kinos die Kinogänger mit starken Digital Signage Lösungen bereits an der Pforte abholen. Nicht nur im Kinosaal selbst wird modernste Digital-Technik eingesetzt auch für Wegleitung, Ticket-Information, Filmpromotion, Menüanzeigen und Unterhaltung vor dem Auditorium sind digitale Bildschirm-Lösungen im Einsatz.

Um das imaginäre Multiplex-Kino in zukunftsweiserer Art auszurüsten, suchte Coca Cola Partner, die die verschiedenen Bereiche mit innovativen Digital Signage Lösungen zum multimedialen Erlebnis machten.

Coca Cola Lounge - Meetingpoint der CineEurope

Kooperation

Um den komplexen Anforderungen gerecht zu werden, hat sich Littlebit Technology für das Projekt mit YCD Multimedia, NEC Display Solutions und Intel zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Mit jedem dieser namhaften Hersteller hat Littlebit Technology bereits gute Erfahrungen in der gemeinsamen Realisierung von Projekten gesammelt.

Konzeption Hand in Hand

Gemeinsam mit Coca Colas Marketing Agentur und dem beauftragten Standbauer hat die Kooperation ein Konzept für eine authentische Präsentation von Digital Signage Lösungen in Kinobetrieben erarbeitet:

  • Wegweisung zu den Auditorien
  • Preis- und Programminformationen bei der Ticketausgabe
  • Digitale Filmplakate
  • Grossformatige Videowände für die Präsentation von Trailern
  • Getränke- und Speiseangebot im Restaurant
  • Kassendisplays im Restaurant für Zusatzverkäufe

Die für Filmpaläste geeigneten Signage Lösungen wurden für Kinobetreiber eindrücklich erlebbar. Wir haben die Rolle des Projektmanagements und die Gesamtkoordination übernommen.

NEC Display Solutions stellte für den beeindruckenden Auftritt aus ihrem breiten Sortiment hochqualitativer Displays und Projektoren rund 60 Geräte bereit. Es kamen 46 – 80 Zoll LCD-Displays zum Einsatz, teilweise mit Human Sensor ausgerüstet, um mit dem Bildschirm-Inhalt auf Bewegungen der Besucher zu reagieren.

Aus unserer eigenproduzierten Computerlinie axxiv haben wir die geeigneten Player konstruiert, die unsichtbar die Displays mit dem animierten Content belieferten. Da die Player häufig an einem kleinen Ort Platz finden müssen, haben wir vorwiegend Mini-PCs, basierend auf Intel’s NUC (Next unit of computing), eingesetzt.

YCD Multimedia, der renommierte Digital Media Software-Spezialist, hat die Software Lizenzen für das Projekt beigesteuert und den kompletten Content für den Messeauftritt aufbereitet.

CineEurope

Die CineEurope ist die grösste europäische Messe für Kinobetreiber und Filmverleiher. Sie ist der wichtigste Treffpunkt der gesamten Branche.

Die CineEurope hatte vom 22. – 25. Juni 2015 im Centre Convencions Internacional Barcelona (CCIB) ihre Tore geöffnet. Sie bot Vorführungen kommender Hollywood-Filme, informative Seminare gekoppelt an eine umfangreiche Messe.

Weitere Infos zur CineEurope



Das Gesamtkonzept ist das Resultat sorgfältiger Betrachtung aller Aspekte der aktuellen Kino-Branche. Für Kinobetreiber ist es heute essentiell, dass ihre Besucher über längere Zeit vor und nach der eigentlichen Filmvorführung im Cineplex verweilen und konsumieren.

Die an der CineEurope gezeigten Lösungen kombinieren effiziente Abläufe für grosse Besuchermengen mit fesselnder Unterhaltung und lebendigem Ambiente. Damit wird der Kinobesuch zum erlebnisreichen abendfüllenden Programm.

Entstanden ist ein Gesamtkonzept, das zielgerichtete Digital Signage-Installationen für Kinobetreiber eindrücklich erlebbar machte.

Während der drei Messetage haben über 1500 Fachleute aus der Kino-Industrie die CineEurope besucht.

NEC

NEC

NEC

Intel

YCD Multimedia

YCD Multimedia

Littlebit Technology AG

Littlebit Technology AG