WORKSHOP ZU BILDSCHIRME & MULTISCREEN LÖSUNGEN



Für Sie holen wir den führenden Hersteller für Display Lösungen NEC Display Solutions direkt zu uns in die Schweiz. Im Large Format Displays Basis Workshop schickt Sie NEC auf visuelle Reise durch spannende Lösungsszenarien. Sie erwerben grundlegendes Basis-Wissen aus erster Hand und optimieren Ihren technischen Kundendienst und den Vertrieb mit NEC-Produkten.

Kurs 1780

Datum auf Anfrage
Zeit 10 h - 17 h inkl. Mittagessen
Ort Littlebit Technology AG, Bösch 83, 6331 Hünenberg
Sprache Deutsch
Gebühren Kostenlos

Programminhalt

  • Überblick über die professionelle Display-Industrielandschaft
  • Darstellung und Erklärung produktrelevanter Eigenschaften
  • Technisches Hintergrundwissen zu Large Format Displays
  • NEC Large Format Display Portfolio und Lösungsansätze
  • Grundeinstellung und Konfiguration der Displays
  • Prüfung und Zertifizierung

Ziele & Benefits des NEC Trainings

  • Teilnehmer erhalten das Zertifikat „NEC Certified Partner“.
  • Sie kennen die Hauptanwendungsgebiete von Large Format Displays.
  • Sie sind vertraut mit Display Technologien und Videosignalstandards.
  • Sie kennen das NEC Large Format Display- und Solutions-Portfolio.
  • Sie kennen die Vorteile und Differenzierungsmerkmale von NEC Displays.
  • Sie wissen die NEC Large Format Display Hardware und Software effektiv zu nutzen.
  • Sie können eine Videowand richtig einstellen.

Agenda

13.30 Uhr   Übersicht Technologien & Standards
Unterschied LCD Displaytechnologien, IPS/PVA/MVA, TV versus Professionelle Displays etc.
Schaltzeiten und Bildwiederholfrequenz
Thermal Management von Displays
Übersicht Verbindungsstecker zum Displays RGB,HDMI,SDI, DP, eDP, LVDS, Extender
Display Management Lösungen
14.30 Uhr   Analyse praktische Unterschiede
Farbtreue und Farbtiefe
Einfluss und Verhalten je nach Einsatzdauer und Einsatzbereich
Wie werden Bildschirme kalibriert?
Touch Technologien
15.15 Uhr   Pause
15.30 Uhr   Grafikkarten und Grafikbeschleunigung
Grundlagen von Grafikkarten, Single oder Multi GPU
Kommunikation zwischen Display und Grafikkarte
Was können Grafikbeschleuniger und was nicht?
Welche Bedeutung haben die GPU API's wie DirectX, OpenGL, OpenCL, CUDA etc.
Praktische Analyse bei Grafikkarten im Einsatz
Was ist der effektive Nutzen von 4K, Multi-GPU Systemen etc.
16.30 Uhr   Aufbau und Vergleich von Multiscreen Lösungen
Übersicht Ansteuerungsmöglichkeiten von Displays
Indoor / Outdoor Lösungen
Übersicht Video Signale und Videosignalverkabelung
Abgleich zwischen Content und effektiver Bildfläche
Unterschiede Rahmen- und Bildkorrektur Matrox / AMD / NVIDIA
Synchronisation von Frames über mehrere Monitore
Praxisvergleich 2x4K, 2x2, 3x3 : Ansteuerung Videowall mit verschiedenen Steuerungskarten und Softwarelösungen für Multidisplay Management
17.30 Uhr   Apéro & Diskussion

Veranstaltungsort

Littlebit Technology AG

Bösch 83
CH-6331 Hünenberg
Switzerland


Routenplanung mit Google Maps

Parkplätze stehen beim Böschhof-Parkplatz zur Verfügung (gebührenpflichtig).

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 08. September 2017 an.
Aufgrund des beschränkten Platzangebotes bitten wir Sie um Verständnis, dass die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden.




Die mit Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


* Beachten Sie bitte unsere Stornierungsbedingungen