NEC Projektoren an der Verbrauchermesse Comptoir Gruérien


Auf die Besucherinnen und Besucher der Comptoir Gruérien wartete ein ganz besonderes Erlebnis; Visualisierung der Messegeschichte in Form von bewegten Bildern.

Im Rahmen der 30. Ausgabe der Comptoir Gruérien setzte Albert Michel, Vorstandsmitglied, ein Zeichen und initiierte ein Projekt, welches die Geschichte der letzten drei Jahrzehnte aufzeigt. Das Konzept zur Umsetzung dazu lieferte Yves Durand, Gründer des Chaplin-Museums.

Das erfolgreiche Projekt zeigt, wie gross das Spektrum an Möglichkeiten beim Einsatz mit Projektoren ist. So kann beispielsweise in einem gewöhnlichen Bilderrahmen ein Video abgespielt werden. Oder eine Tunnel- Projektion zeigt die Geschichte drei vergangener Jahrzehnte einer erfolgreichen Gewerbemesse auf.

Kleines Budget, grosser Wirkungsbereich

Dieses Projekt beweist erneut; Es geht auch ohne Budget in schwindelerregender Höhe, um Projekte mit grosser Wirkung umzusetzen. Denn genau hier bringen wir Wissen und Erfahrungen ein und setzen das Projekt in enger Zusammenarbeit erfolgreich um.

Die Umsetzung

Im Anschluss an das Briefing startete das Projekt. In Zusammenarbeit mit Impact Vision haben wir den Anforderungskatalog erstellt. Dieser enthielt Kriterien wie die komplette Abdeckung der Fläche, sowie die Spezifikationen für notwendige Projektionsauflösung. Grundsätzlich wurde die Ausstellungsfläche in zwei verschiedene Zonen (Tunnel und Bilderrahmen) aufgeteilt.


Involvierte Unternehmung

Der Auftraggeber seitens der Gewerbemesse Comptoir Gruérien war Yves Durand. Das Projekt entstand in Kooperation mit unserem Integrator Impact Vision. Die Unternehmung ist seit bald zehn Jahren erfolgreich im Bereich Event und Show Design tätig. Im Rahmen der Gewerbemesse waren sie für den Standbau, sowie die Installation und Realisierung des technischen Teils verantwortlich.


Nachdem mehrere Modelle zur Auswahl standen, kreierten wir eine Simulation der Ausleuchtung mit Hilfe von 3D CAD Visualisierungen. Dank der Simulation konnten wir gewährleisten, dass die projizierten Bilder effektvoll auf der zur Verfügung stehenden Fläche in Szene gesetzt werden.

Nach eingehender Evaluation haben wir:
für die Seitenwände acht NEC Projektoren mit 3500 Lumen und einem Seitenverhältnis von 0,5:1
für die Decke vier Sanyo Weitwinkel-Videoprojektoren mit 6'500 Lumen und einem 0,8:1-Seitenverhältnis
für den Hintergrund ein Full HD-Projektor mit 3000 Lumen und einem Verhältnis von 0,5. ausgewählt.

Verbrauchermesse Comptoir Gruérien

Auf der Standfläche wurden zwei Bilderrahmen aufgehängt, worin jeweils ein Film abgespielt wird.
Hier wurden je einen Projektor von NEC mit 3'500 Lumen und einen von Acer mit 3'000 Lumen installiert.

Verbrauchermesse Comptoir Gruérien

Für die Darstellung im Tunnel wurde eine «Black Box» erstellt, welche eine 180°-Projektion ermöglichte. Für die authentische Atmosphäre sorgten neben passender Dekoration auch die musikalische Untermalung.

Unser Integrator war vor Ort für den technischen Teil wie Projektion, Medienserver und Sound verantwortlich. Das Video, welches die Geschichte der Messe erzählt, erstellte Yves Durand.

Verbrauchermesse Comptoir Gruérien

Für die Tunnel-Projektion wurde MediaMaster eingesetzt.

Verbrauchermesse Comptoir Gruérien

Bei den restlichen Projektionen kam MadMapper zum Einsatz.

Verbrauchermesse Comptoir Gruérien

Die Messe fand vom 27. Oktober bis 05. November 2017 in Bulle statt.
240 Aussteller aus allen Branchen stellten Ihre Produkte und Dienstleistungen auf einer totalen Fläche von drei Fussballfeldern (entspricht ca. 23’850 m2) vor.
Weitere Informationen

Die Herausforderung

Als grösste Herausforderung zählte die Evaluation der Projektoren. Diese mussten die Visualisierung effektvoll darstellen, zur Verfügung stehende Fläche vollends ausnutzen und gleichzeitig die kostengünstigste Lösung sein. Die Geometrie der Bildprojektoren musste von uns beachtet werden, da sich diese nicht beliebig anpassen lässt.

Eine weitere Herausforderung waren die Leinwände der Projektion. Daher sind diese mit verschiedenen Verstärkungen speziell für eine 180° Projektion präpariert worden. Eine hohe Helligkeit, sowie die frontale Vision wurde möglich. Die Schwierigkeit bestand darin, einen Projektor zu evaluieren, welcher die Helligkeit in ausreichender Qualität darstellen konnte. Schlussendlich haben wir ein Model in Full HD Qualität mit 3'000 Lumen gewählt und ein besonderes Augenmerk auf die Anpassung der Leinwand gelegt.

Ergebnis

Die Projektion im Rahmen der Gewerbemesse Comptoir Gruérien in Bulle war ein grosser Erfolg.

Das Komitee, sowie die Besucherinnen und Besucher waren vollends zufrieden. Sie tauchten in eine Welt von bewegten Bildern ein und waren fasziniert von der Möglichkeit der Darstellung.

Für unseren Integrator wie auch für uns war das Projekt sehr spannend, da wir mit einem geringen Budget einen sehr grossen Wirkungsbereich generieren konnten.

Verbrauchermesse Comptoir Gruérien

Sie denken darüber nach eine Digital Signage Lösung bei sich zu installieren? Dann melden Sie sich bei uns mit Ihren Ideen.

Wir beraten Sie gerne und finden die individuelle Lösung für Sie. Service inklusive.

Digital Signage Team

Weitere Informationen zu unserem Angebot

Digital Signage Starter Kit Andere Referenzprojekte Halterungssysteme

Verbrauchermesse Comptoir Gruérien